Wissenswertes - Unser Blog

Als Unternehmerin ist es wichtig, aktuell informiert zu sein. Wir halten für Sie Augen und Ohren offen, mit dem Ziel, für Sie relevante Themen, spannende Tipps und Anregungen für Ihren Unternehmenserfolg, aktuelle zusätzliche Mitgliedervorteile, kurzfristige Neuerungen etc. aus der täglichen Informationsflut herauszufiltern. Das und vieles mehr finden Sie in unserem Blog.

Wachstumsinitiative vom SEF4KMU – Ein Angebot mit Mehrwert

Vor Kurzem erschien in der NZZ ein lesenswerter Artikel mit dem Titel „Das Tal des Todes ist eine Marktlücke“. Das Fazit: Während es früher für Startups schwierig war, selbst kleine Beträge für den Bau eines Prototypen oder die Belieferung eines Kunden aufzubringen, gibt es heute diverse Angebote, die diese Finanzierungslücke schliessen. In späteren Finanzierungsphasen jedoch . . . >>

Die Reform Altersvorsorge 2020 aus Sicht der Frauen mit eigener Firma

Verfolgen Sie die Berichterstattung und die Debatten um die Reform Altersvorsorge 2020? Als engagierte Unternehmerin, die ihre Altersvorsorge ernst nimmt und sich vorbildlich darum kümmert, haben Sie das bestimmt getan. Sind Sie angesichts der Komplexität der Materie noch am Werweissen, ob und was sie nun auf den Stimmzettel schreiben sollen? Keine Angst. Wir bleiben unseren . . . >>

«Republik» veröffentlicht Programmiercode der eigenen Webseite

Die «Republik» hält sich an ihr Wahlversprechen, die eigeneIT-Architektur als Open-Source-Inhalt zugänglich zu machen:Im aktuellen Newsletter hat das Medien-Start-up den komplettenCode der eigenen Crowdfunding-Seite veröffentlicht. Dessen Wertwird von den Initianten auf über 100 000 Franken geschätzt.«Am wertvollsten ist dieser Newsletter für Sie, wenn Sie selbstein grösseres Crowdfunding planen», informierte die Republik AGin einer Aussendung am . . . >>

Frische Impulse für mein Netzwerkkonto von Corin Ballhaus

Netzwerken ist für den unternehmerischen Erfolg unverzichtbar. Wie vernetzt man sich am besten? Welche unterschiedlichen Formen von Networking gibt es? Und wie kommt man an die ran, die man haben will? Corin Ballhaus ist passionierte Netzwerkerin und positioniert seit Jahren erfolgreich Unternehmen und Persönlichkeiten. Wie erfolgreiches Knüpfen von Kontakten geht, verrät sie am Jour Fixe. . . . >>

Corporate Design – Identität sichtbar machen Von Franziska Hochuli

Design oder nicht sein, ist ein uralter Spruch aus dem visuellen Marketing, aber er ist so wahr, wie das Amen in der Kirche. Kann sich unsere Dienstleistung, unser Produkt nicht klar von der Konkurrenz abheben, versinken wir im Niemandsland. Und in diesen gnadenlosen Zeiten, der geringen Aufmerksamkeitsspanne ist das tödlich. Wie gutes Corporate Design aussieht, . . . >>

Die eigene Wertschätzung stärken von Silke Weinig

Dieser Workshop ist nichts für Narzissten, sondern für alle, die ein bisschen mehr narzisstischer sein sollten. Es geht um die die eigene Wertschätzung. Wie häufig lobt und anerkennt man die Leistungen von anderen, aber wenn es um die eigene gute Leistung geht, dreht man sich wie ein verschämtes Mädchen um die eigene Achse. Da kann . . . >>

„Ich liebe Geschichten“ – das Geheimnis des Storytellings von Ancilla Schmidhauser

Mit einem reichen Erfahrungsschatz aus Unternehmensführung und Kommunikationsberatung verrät uns Ancilla Schmidhauser die Geheimnisse einer perfekten Geschichte. Hinter den schönen Begriffen narratives Storytelling verbergen sich raffiniert erzählte Geschichten, die uns um den Finger wickeln, verzaubern und verführen. Mit einem verträumten Lächeln geben wir uns geschlagen und bestellen, kaufen, tragen alles, Hauptsache die Geschichte geht doch . . . >>

Perspektivenwechsel durch Rollenspielen von Esther-Mirjam de Boer

Wenn es in der Geschäftsleitung oder im Team knirscht und es immer mühsamer wird, gibt es einen Trick: Perspektivenwechsel spielerisch einzusetzen und mit Rollenspielen zu vertiefen. Wie durch Zauberhand wird den Beteiligten deutlich, warum dieses oder jenes einfach blockiert ist und wie man es lösen kann. Perspektivenwechsel eignet sich auch optimal für Strategie- und Innovationsarbeit. . . . >>

Vom Patron zum Team-Leader von Natalie Spross Döbeli

Wie lässt sich in einem jahrzehntelang patronal geprägten Familienunternehmen ein teamorientierter Führungsstil umsetzten? Wie gelingt der entspannte Umgang mit den „grossen Fussstapfen“ früherer Generationen? Wie das Natalie Spross Döbeli als CEO und Mutter macht, verrät sie uns am diesjährigen Jour Fixe im GDI. Wer mehr von ihrem Credo: „Mach’s auf Deine Art und löse Probleme, . . . >>